12. Mai 2022

Brot und medizinische Hilfsgüter für die Ukraine

Brot und medizinische Versorgung
In dieser Woche haben wir den 14. Hilfsgütertransport seit Beginn des Krieges in der Ukraine auf den Weg geschickt. Ein kurzes Video dazu findet Ihr hier.
Beladen war dieser Sattelzug vor allem wieder mit Krankenhausbedarf und Lebensmitteln, weil dies die Dinge sind, die in der Ukraine derzeit am dringendsten benötigt werden.

Hier mehr...
9. April 2022

Dein Oster-Einkauf für die Menschen in der Ukraine

Die Osterwoche steht vor der Tür Nächste Woche werden wir Ostern feiern. Die Kinder haben Ferien, viele von uns haben Urlaub und verbringen diese Tage im Kreis der Familie bei leckerem Essen. Für Millionen Kinder und ihre Familien in der Ukraine wird dieses Ostern jedoch kein fröhliches Fest.  Heute haben wir bereits den 13. Hilfsgütertransport Richtung Ukraine geschickt und wir möchten nicht aufhören, die Menschen, die unsere Hilfe so sehr brauchen, zu versorgen. Derzeit braucht es vor allem Lebensmittel, denn in großen Teilen der Ukraine gibt es keine funktionierende Infrastruktur mehr zur Versorgung der Bevölkerung. Daher packen wir momentan täglich hunderte Lebensmittelpakete an unserem Stützpunkt an der rumänisch-ukrainischen Grenze und verteilen diese in verschiedensten Regionen der Ukraine an die Bevölkerung, die sehr dankbar dafür ist. Einen Teil dieser Lebensmittel kaufen wir direkt in Rumänien ein, einen weiterer Teil kommt aus den Hilfsgütertransporten von Deutschland. Wir sind sehr dankbar für die vielen Sach- und Geldspenden, die uns bisher erreicht haben und die Hilfslieferungen ermöglichen. Jetzt gilt es dran zu bleiben, denn der Krieg und somit die Not der Menschen ist nicht zu Ende. Daher bitten wir Euch, dass Ihr bei Euren Oster-Einkäufen in der kommenden Woche auch an die Menschen in der Ukraine denkt. Ihr könnt uns weiterhin einfach mit Geld- oder Lebensmittelspenden Eurer Wahl unterstützen oder aber auch direkt Lebensmittelpakete in verschiedenen Größen packen. Wir werden diese dann verteilen. Für die Lebensmittelpakete könnt Ihr einfach stabile Einkaufstaschen oder Kartons verwenden. Wir werden sie dann direkt so verteilen. Die folgenden Dinge sollten in den Paketen der verschiedenen Größen enthalten sein, Ihr dürft natürlich gern ergänzen. Die Kinder in der Ukraine freuen sich ganz sicher auch über einen Schokohasen oder eine andere Süßigkeit. Abgegeben werden können die Pakete in unserem Büro in Sterbfritz und in unseren Hilfsgüter-Sammelstellen oder nach Absprache in Vollmerz.  Paket S: 1x Nudeln oder Reis 1x Zucker 1x Haferflocken 2x Fisch- oder Fleischkonserve 1x Gemüsekonserve 2x Tomatenmark 1x 0,5l Getränk Paket M: 2x Nudeln oder Reis 1x Zucker 1x Haferflocken 4x Fisch- oder Fleischkonserve 1x Kekse 2x Müsliriegel 2x Gemüsekonserve 2x Tomatenmark 1x 1l Getränk Paket L: 2x Nudeln oder Reis 2x Zucker 2x Haferflocken 4x Fisch- oder Fleischkonserve 2x Kekse 2x Müsliriegel 1x Trockenobst 2x Gemüsekonserve 2x Tomatenmark 2x 1l Getränk    

Hier mehr...
7. April 2022

Wir suchen Dich!

Stellenausschreibung
Für unsere Pädagogische und Soziale Arbeit in Deutschland suchen wir ab sofort  Erzieher und/oder Sozialpädagogen (m/w/d) in voll-oder Teilzeit.
Vor allem für unsere LEGO®-Events braucht unser Team Verstärkung.
Du hast eine pädagogische Ausbildung, Spaß am LEGO®-Bauen und arbeitest gern mit Kindern?

Hier mehr...
26. März 2022

Ukrainehilfe Update – Die Hilfe rollt und rollt und rollt

Lebensmittel und Medizin für die Ukraine
Einen Monat hält nun schon dieser unsagbar schreckliche Krieg in der Ukraine an. Millionen Menschen sind auf der Flucht und die Situation für die im Land verbliebenen wird immer schwieriger. Während immer noch tausende Menschen täglich aus der Ukraine nach Rumänien fliehen, gelingt es uns mit der Hilfe anderer Organisationen nach wie vor Lebensmittel, medizinische Versorgung und mehr in die Ukraine zu transportieren.

Hier mehr...
16. März 2022

Update – Not begegnen – gemeinsam sind wir stark

Freude bereiten – Not begegnen,
das ist das Motto unseres Vereins und so viel Not wie in den letzten 18 Tagen, seit wir an der rumänisch-ukrainischen Grenze aktiv sind, ist uns selten begegnet. Gleichzeitig erleben wir auch, wie unglaublich groß die Hilfsbereitschaft der Menschen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Rumänien ist. Binnen kürzester Zeit ist es gelungen, die Hilfen für die vor dem Krieg in der Ukraine fliehenden Menschen am Grenzübergang Siret, zu installieren und zu koordinieren.

Hier mehr...
11. März 2022

Update – Hilfsgüter für die Menschen in der Ukraine

Unsere Hilfe auf beiden Seiten der rumänisch-ukrainischen Grenze
Seit fast zwei Wochen ist unser Team nun schon an der rumänisch-ukrainischen Grenze am Grenzübergang Siret im Einsatz und kümmert sich um ankommende Familien mit Kindern. Tausende Menschen passieren die Grenze hier Tag und Nacht auf der Flucht vor dem Krieg, der unvermindert im Land tobt. Die Menschen sind müde, hungrig, durchgefroren und viele sind traumatisiert.

Hier mehr...
7. März 2022

Update – Die Situation an der rumänisch-ukrainischen Grenze

Die Situation an der rumänisch-ukrainischen Grenze
Seit Montagmorgen 6:00 Uhr sind unsere Vorstandsvorsitzender Bernd Druschel und eine langjährige Mitarbeiterin, Sabine Engelter-Matthay, an der rumänisch-ukrainischen Grenze, um unser rumänisches Team vor Ort zu unterstützen und die weiteren Hilfsmaßnahmen zu planen. Sabine wurde für den Einsatz von ihrem Dienstherren, dem Main-Kinzig-Kreis, freigestellt, worüber wir uns sehr freuen. Als Sanitäterin kann sie hier wichtige Hilfe leisten.
Bei eisiger Kälte kommen nach wie vor rund um die Uhr Flüchtlinge durch den Grenzübergang bei Siret. Unser Team hat in Zusammenarbeit mit einer regionalen Kirchengemeinde im dortigen Grenzgebiet mittlerweile drei Versorgungsstandorte aufgebaut.

Hier mehr...
5. März 2022

Update – Die Hilfe rollt!

Die Hilfstransporte sind angelaufen.
Während wir gestern in Schlüchtern  unseren ersten Hilfsgütertransport verladen haben, wurde in Rumänien bereits ein Transport des „Verein der Köche 1921“ aus Fulda ausgeladen und die wichtigsten Waren in die Versorgungsstation weitertransportiert, damit wir dort die Menschen versorgen können.

Hier mehr...
3. März 2022

Update Ukrainehilfe – Koordinierung und Vernetzung

Wir koordinieren die Hilfe vor Ort
Seit dem letzten Update zu unserer Hilfsaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine hat sich viel getan. Täglich sind unsere rumänischen Mitarbeiter vor Ort an zwei Grenzübergängen, vor allem um die anlaufende Hilfe für die tausenden Menschen vor Ort zu koordinieren und zu vernetzten.

Hier mehr...
27. Februar 2022

Update – Hilfe für die Menschen aus der Ukraine

Unsere Helfer sind vor Ort!
Seit dem frühen Morgen sind unsere rumänischen Mitarbeiter vor Ort direkt an der ukrainischen Grenze. Mit rund 700 Litern Trinkwasser, warmer Kleidung und ein wenig Lebensmitteln, unterstützen sie die Hilfskräfte vor Ort bei der Verteilung der Waren an die Flüchtenden.

Hier mehr...