Wir brauchen Eure Hilfe, 

                    damit das Kinderzelt-Rad sich weiter dreht!

Freude bereiten – Not begegnen!

Das ist das Motto unseres Kinderhilfswerkes, dieses Jahr aber sind wir selbst in Not geraten und bangen weiterhin um die Existenz unseres Vereins.
Normalerweise würden wir in diesen Tagen nach den beiden letzten großen Indoorpartys unsere Hüpfburgen und das Eventequipment für den Winter im Lager verstauen und normalerweise hätten wir jetzt ein kleines finanzielles Polster aus diesen Events, das uns die eventfreie Zeit bis zum Frühjahr überstehen lässt. Nicht so in diesem Jahr!

Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten unsere Spielgeräte bis auf wenige private Feiern und Kindergeburtstage im Lager bleiben, denn sämtliche öffentliche Events wurden abgesagt.
Nicht nur, dass wir dadurch Euren Kindern in diesem Jahr keine Freude bereiten konnten trifft uns hart, sondern auch die fehlenden Einnahmen. Unsere Vereinsarbeit ist quasi mit einem Schlag zum Stillstand gekommen und wir kämpfen seit März Monat für Monat darum, die laufenden Kosten zu decken. Ganz zu schweigen davon, wie es uns bedrückt, dass auch für unsere Projekte in Rumänien das Geld fehlt.

Wir sind unendlich dankbar für die vielen kleinen und großen Spenden, die uns in dieser Zeit schon erreicht und bis hierher getragen haben! 

Auch haben wir einen Vereinszuschuss vom Land Hessen bekommen, der uns ein Stückchen weiter gebracht hat. Nun, da auch diese Gelder aufgebraucht sind, steht uns der Winter und ein weiteres halbes Jahr hoffen und bangen bevor. Daher bitten wir Euch, uns auch in den kommenden Monaten zu unterstützen, damit wir uns im nächsten Jahr wieder auf vielen Events begegnen können. Jeder Euro bringt uns ein Stück weiter. Vielleicht könnt Ihr uns ja einen Betrag zukommen lassen, den ihr normalerweise auf einem der vielen Events in eine unserer Spendendosen gesteckt hättet. DANKE

Alle Spendenmöglichkeiten (auch per paypal) findet ihr hier: https://daskunterbuntekinderzelt.de/spenden-helfen/